Häufige Fragen Vorteile verschiedene Kits Details  
Warum LogiTRACE? Beispiele NEU in V12 Demo ansehen HOME

 

Häufige Fragen

- Ist LogiTRACE schwer zu bedienen?
Nein, Sie wählen eines der Standard-Module aus und geben in einem einfachen einheitlichen Dateneingabebildschirm die Aussenmaße und die Blechstärke ein. Das Bauteil wird sofort berechnet und dargestellt. Bei der Abwicklung wird die Blechstärke mit berücksichtigt. Komplexe Bauteile erledigen Sie in Sekunden und sparen wertvolle Zeit.

- Kann ich die fertige Abwicklung gleich im Programm ansehen?
Ja, Ihre Eingaben werden sofort in 3D berechnet und dargestellt. Verschiedene 3D-Darstellungen können aus-gewählt werden. Schnitte durch die Bauteile können angezeigt werden.
Durch die übersichtlichen 2D- und 3D-Darstellungen sind Sie sicher das Ihre Bauteile passen, bevor Sie die Zuschnitte ausschneiden. Somit haben Sie weniger Kosten für Ausschuß und Nacharbeit.

- Kann ich die Schweißnähte beliebig setzen?
Ja, Sie können die Anzahl der Bauteile einstellen, um die Abwicklung auf Ihr gewünschtes Tafelformat anzupassen. Kreuznähte können vermieden werden, indem Sie Schweißnähte in der idealen Lage positionieren.

- Wird die Abwicklung sofort berechnet?
Ja, die Abwicklung in 2D wird sofort berechnet. Es wird bemaßt und als DXF-Datei gespeichert. Blechmaße, Gewicht, Fläche, Netto und Brutto werden ausgegeben und können zum Berechnen Ihrer Angebote genutzt werden. Alle wichtigen Maße werden hier bereits angezeigt.

- Muss ich alle Module kaufen?
Nein, Sie können soviel in LogiTRACE investieren, wie sie benötigen. Seine große Auswahl von Standard-Modulen lösen die meisten Standardbauteile. Mit den Experten-Modulen haben Sie die Möglichkeit, Eigenbauteile zu erstellen, abspeichern und die Abwicklung und Durchdringung zu berechnen. LogiTRACE bietet Ihnen ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. LogiTRACE ist ein eigenständiges Programm und arbeitet ohne zusätzlich CAD Programme.

- Brauche ich ein zusätzliches CAD Programm?
Nein, LogiTRACE ist ein eigenständiges Programm und arbeitet ohne zusätzliche CAD Programme. Sie können LogiTRACE unabhängig von einer CAD Software nutzen, aber Sie können auch Ihre CAD Software in LogiTRACE einbinden und direkt aus LogiTRACE mit einem Doppelklick starten.

- Kann ich verschiedene Unterlagen für meine Fertigung ausdrucken?
Ja, alle Fertigungsunterlagen die Sie benötigen, können wahlweise ausgedruckt werden. Die Zeichnung der Abwicklung mit Bemaßung und sogar Strahlenlängen oder Biegewinkeln können direkt auf der Zeichnung mit ausgegeben werden. Koordinatenlisten mit allen Angaben, X/Y- Positionen, Biegewinkel, Zirkeleinstellung, Gewicht, Fläche, Umfang usw. werden für die Angebotserstellung ausgedruckt.

- Ich reiße manuell an, hilft mir LogiTRACE dabei?
Ja, Die Zeichnung kann sogar auf mehreren A4/A3 Blättern im Maßstab 1:1 ausgedruckt werden. Die Ecken reißen Sie am Blech an, die Blätter mit den Kurven legen Sie auf das Blech und körnen durch. Damit können große Bauteile, wie hier, oft mit nur
3 Blätter angerissen werden. So sparen Sie viel Zeit.

- Ist die DXF Datei von LogiTRACE kompatibel zu meiner Maschine?
Ja, die DXF-Dateien sind auf die verschiedensten CAD- und Schneidprogramme der größten Hersteller von Laser-, Stanz- und Plasmaschneidmaschinen kompatibel und optimiert.

- Kann ich Falz-, Bord-, Sickenzugaben mit LogiTRACE machen?
Ja, unterschiedliche Falz-/Sickenzugaben können nach DIN oder genau für Ihre Maschine eingestellt werden. Die Art der Eckenausklinkung kann festgelegt werden. Unter-schiedliche Bordzugaben können am Ein- und Ausgang des Bauteiles definiert werden.

- Kann ich in LogiTRACE Biegekanten markieren?
Ja, um die Position der Biegekante zu markieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Für Maschinen mit Markiervorrichtungen wie Körner oder Lasermaschinen (alle Lasermaschinen können Oberflächen gravieren) können kurze Linien oder Kreise in DXF ausgeben werden. Ansonsten können kleine Einkerbungen auf der Außenkontur eingestellt werden.

- Ich mache Rohrbögen, hat LogiTRACE das im Griff?
Ja, die Technologie wichtiger Bauteile, wie Rohrbögen, werden bestens unterstützt. Gruppenabwicklungen können definiert werden. Brennstege können eingestellt werden, damit alle Segmente in einem, gelagert, transportiert, gewalzt und längs geschweißt werden können. Sondereinstellungen für die gängigsten Programmiersysteme sind vorhanden.

- Kann LogiTRACE Auftragsinformationen mitspeichern?
Ja, Auftragsinformationen, wie Werkstoff, Stärke, Kunde, Auftrag, Bestell Nr., usw. können alle für die Weiterbearbeitung zusammen mit der Abwicklung gespeichert werden.

- Kann ich beliebige parallele oder versetzte Konturen verbinden?
Ja, KOMBI-KONTUR verbindet zwei beliebige, parallele oder versetzte Konturen miteinander. Dies können Standardkonturen sein oder Sonderkonturen, die mit PROfirst oder jedem beliebigen CAD-Programm erstellt worden sind.
Sie können die zwei Konturen beliebig im Raum positionieren, versetzen, drehen und neigen. Jederzeit sehen Sie am Bildschirm genau wie das gewünschte Teil gerade aussieht.
Die Abwicklung können Sie an beliebigen Stellen trennen, um die Position der Schweißnähte zu bestimmen.

- Arbeitet LogiTRACE mit 3D-CAD Software wie Inventor, Solid,… gut zusammen?
Ja, hier sind die Gründe:
LogiTRACE ist ein einfaches und schnell zu lernendes Programm. Der User benötigt so gut wie keine Schulungen.
LogiTRACE kann 3D-DXF Dateien erstellen, die dann in jedes beliebige 3D-CAD Programm eingelesen werden können.
LogiTRACE ist speziell für die Fertigung entwickelt worden. Wo 3D-CAD Programme Schwierigkeiten haben wie z.B. Schweißnähte, gemeinsame Trennschnitte, Einkerbungen der Faltlinien zeigt LogiTRACE seine Stärke.
LogiTRACE ist ein von CAD-Programmen unabhängiges Programm und ein Wechsel oder Update des CAD-Programms kann jederzeit vollzogen werden.
LogiTRACE kostet weniger als die meisten Schulungen für einen Tag bei 3D-Programmen.
LogiTRACE hat eine sehr umfangreiche Bibliothek von Standardabwicklungen mit der 90% ihrer täglichen Arbeit abgedeckt wird und diese Abwicklungen sind sehr schnell zu benutzen.
LogiTRACE bietet eine sehr einfache Handhabung, dadurch kann die Entwicklung entlastet werden, da Abwicklungen sehr schnell und einfach erstellt werden können, direkt in der Fertigung. Dadurch sind die teuren Konstrukteure mit der wesentlichen Arbeit ausgelastet und nicht mit Sachen die mit LogiTRACE in der Fertigung erledigt werden könnten.


Sollten Sie noch weitere Fragen zu LogiTRACE haben, rufen Sie uns einfach an!